Ladies & Gentlemen - Spielberichte
.:L&G:. .:L&G:.

 

Spielberichte:

27.März.2010

Prestige Cup Soccerstar-SB
Wie so oft erhilt unsere Mannschaft wieder das Glückslos mit den stärksten Mannschaften des Tuniers sich eine Gruppe zu teilen. Besonderst erfreut waren wir über unseren Erz-Rivalen Haagendas, dem 2.Platzierten der Blauen Nacht 09. DIe Gruppenphase wurde für uns jedoch trotzdem nicht zum Problem. Den franz. Tuniersieger bezwang mann sogar mit 7:2...
Im Viertelfinale lief es zum erstmal nicht mehr so gut und wir konnten nur ein 1:1 durch Daniel Hippchens Tor erzwingen. Im 9 Meterschießen behielten die Schützen Timmi Wilhelm, Domenic Weil und Sandro Salpietro einen klaren Kopf. Sandro konnte auch wiedermal alle 9 Meter der Gegner vereiteln.
Im Halbfinale stand es am Schluss 2:0 für unsere Mannschaft.
Das Finale war ein alt bekanntes Spiel =)
Ladies / Gentlemen : Haagendas
leider verlor unsere Mannschaft mit 1:3
Von uns herlichen Glückwunsch an das Siegerteam.
Besondere Spieler:

Domenic Weil  (12 Tore)

Carsten Wilhelm (5 Tore)
Daniel Hippchen
Sandro Salpietro



15.August. 09

"Das Spontane Freundschaftsspiel gegen Allstars-Ein Herz für Kinder wird ein voller erfolg" :

Wir gingen mit unserer gewohnten 3, 1, 2 Aufstellung in das Spiel. Als Torwart gesetzt in der ersten Halbzeit war Timo Mesen der zu Null in die Pause ging. Unsere Abwehr bestand aus Fiore Franze als Zentraler letzter Mann Sascha Andor rechts und Pierre Pachulsky links der übrigens seinen Einstand gab.
Im Mittelfeld spielte wie gewohnt Andreas Andor, und erfüllte wieder alle erwartungen.
Der Sturm wurde gespielt von Marco Franze und Mike Schraut. Als Auswechselspieler stand der Teamchef Timmi Wilhelm zur verfügung.
Schnell wurde klar, dass nach einem frühen 1:0 und darauf folgenden 2:0
, wir unserer Favoritenrolle voll ausfüllten.
Am ende der 1 Halbzeit nach 35 Minuten stand es 5:0.
Während der Halbzeit wurde umgestellt. Pierre Pachulsky übernahm die Torwart Rolle und Timo Mesen die Mittelfeld Possition.
Nachdem die Pause verstrichen war, ging es eine kurze Weile wegen einer Verstärkung von Allstars durch Steven Karr in die andere Richtung und schnell vielen 2 Gegentore. Teamchef Timmi Wilhelm reagierte darauf und brachte das von ihm gefundene Abwehrtalent Sascha Andor wieder ins Spiel. Er wusste direkt was seine Aufgabe war und hat diese mit perfektion ausgeführt.
Am Ende des Spiels war der Spielstand bei 14:2 Toren angelangt.
Die Tore wie folgt:

Fiore Franze (3)
Pierre Pachulsky (3)
Andreas Andor (3)
Marco Franze (2)
Mike Schraut (1)
Timmi Wilhelm (1)
Timo Mesen (1)


Wir bedanken uns bei Allstars für das Faire Spiel und die nette Gastfreundschaft.




13. Juni 09

Sportwerbewoche Jägersfreude Hobbytunier:

Unsere Mannschaft ging mit vielen neuen Gesichter in das Tunier in Jägersfreude. Obwohl dies so war, spielte unser Team vorzüglichen Fußball.

In der Gruppenphase sind wir ungeschlagen mit 9 Punkten als 1. platzierter hervorgegangen.  Im Halbfinale haben wir uns durch lässigkeits- Fehler schnell das 0:1 eingefangen, konnten das doch in der Endphase des Spiels ausgleichen.
Das Elfmeterschießen ging mit 3:0 für uns aus, da Sandro 3 Elfmeter in Folge parierte.

Im Finale gingen wir durch 2 sehr gut geschossene Eckbälle von Timmi Wilhelm und jeweils einem Kopfball von Marco Franze und Sascha Andor mit 2:0 in Führung. Doch dann brachen so langsam die ersten Schmerzen aus. Timmi erlitt Krämpfe, Andreas Andor Knieschmerzen und Timo Kunkel einen harten Schlag in die Rippen. Dadurch konnte der Gegner zum 2:2 ausgleichen.

Wieder ging es in ein Elfmeterschießen.

Schützen waren:

Fiore Franze
Sascha Andor
Timo Mesen
Marco Franze
Philipp Wagner

Nachdem Gleichstand nach den ersten 5 Schüssen, erzielte der Gegner das Tor beim 6 Elfmeter und Fiore erzielte den Ausgleich.
Den 7 Elfmeter parierte Sandro mit einer Glanztat und Sascha Andor schoss uns durch einen schönen strammen Schuss ins linke untere Eck zum Sieg.

Besonderst zu erwähnen sind ALLE SPIELER, Sandro durch die Glanztaten in der Verlängerung im Finale und insgesamt 6 gehaltenen Elfmeter, Timo Kunkel Sascha Andor und Fiore Franze durch die überaus gute Laufbereitschaft und Abwehrverhalten, Andreas Andor für gute vorarbeiten und 3 Toren, Timmi Wilhelm für 6 Vorlagen zu erfolgreichen Toren, Marco Franze mit 3 Toren Philipp Wagner mit 6 Toren Timo Mesen mit 1 und Sascha Andor mit 4 und Marco Schraut für die große Bemühung und Laufbereitschaft.




24.Januar 09
Blaue Nacht Mitternachtstunier in der Soccerstar-Saarbrücken.
www.soccerstar-sb.de



Der Tuniersieg war keine selbstverständlichkeit, da viele gute Gegner gesetzt waren.
Jedoch haben wir mit einem sehr starken Auftackspiel das Tunier begonnen. Wir gewannen gegen
3-Halbzeit mit 7:0. Danach das sehr starke 4:3 gegen FCBosphoros. Danach haben wir nach kurzem Gespräch unsere Form aus Spiel 1 wieder abrufen können und haben gegen L´Assos mit 4:1 gewonnen. Das Spiel gegen die Latin-Players war ein sehr einseitiges Spiel das mit 9:3 für uns endete. Das härteste Gruppenspiel war gegen die Karlsbergbomber das wir am Schluss mit 2:1 für uns entscheiden konnten. Somit hatten wir alle mögliche 12 Punkte aus der Gruppe errungen und hatten es im Viertelfinale nicht zu schwer. Das Viertelfinale war gegen unsere Freunde aus Holz Soccerfreaks die troz ihrer noch sehr jungen Spielern sich weit vorgearbeitet hatten und nicht zu unterschätzen sind. Troz diesen Vorraussetzungen haben wir das Viertelfinale für uns entschieden und standen somit gegen die Gummibärenbande im Halbfinale.
Genau wie damals im Fitahiana Cup im Finale konnten wir die Gummibären wieder schlagen und hatten uns den Weg ins Finale geebnet und hoch verdient.
Dort Spielten wir dann gegen Haagendass aus Frankreich. Anfänglich taten wir es uns echt schwer und lagen schnell 1:0 zurück. Durch ein One-Touch spiel von Mirco Becker Kevin Olivier und Thim Scherer konnten wir ausgleichen zum 1:1. Doch unkonzentration brachte uns das nächste Gegentor... 2:1... Kevin Olivier lies uns weiter hoffen durch sein Solo und dann das 2:2 . Hagendass schoss in der 9 Minute das 3:2... Es wurde Still unter den Fans und Spieler unserer Mannschaft, doch Daniel Oswald hat über Umwege in der 11 Minute das 3:3 geschossen. Alles wieder offen und schon machte Mirco Becker und Kevin Olivier ihren Starauftritt. Mirco erkämpfte sich den Ball lies einen Gegner noch stehen pass nach links ausen zu Kevin der nochmal einen stehen lies und mit einem starken schuss ins lange Eck uns das 3:4 verschaffte. Noch einmal ein kleiner Schock durch den direkten Anstoßschuss den franzsösichen Gegner doch diesen konnte Fiore Franze vereiteln. Abpfiff ENDE AUS der POT in unseren Händen ... Nochmals zu erwähnen ist der Spieler Fiore Franze der sich Opferte und unseren Verletzten Tormann Kai Walker vertritt und eine der besten leistungen des Tunier präsentierte. Jedoch war bei diesem Tunier alle 10 Spieler sehr stark und wir haben jeden Grund stolz auf uns alle zu sein. Auch ein dank an die so Zahlreich erscheinten Fans ... ihr lasst uns auf dem Platz aufleben...




22. November 08
Fitahiana Cup in der Soccer-Star
Wir haben die Vorrunde mit einem guten 1 Platz beendet und konnten durch unsportlichkeiten anderer Teams das Halbfinale gegen Homburg-Haut 2 direkt überspringen. Davor haben wir in der Gruppenphase ein gutes Spiel gegen Homburg-Haut 2 (aktive Mannschaft) geliefert. Wir gewannen 5:4 (4 Tore Phillip Wagner, Thim Scherer 1 Tor)
Im Finale gewannen wir 5:3 gegen die Gummibärenbande... Tore: 2 Thim Scherer; 1 Daniel Oswald; 1 Marvin Müller; 
1 Timmi Wilhelm




22.06.08 Abschlussspiel von Sascha Ultes -> L&G gg Ultes & Friends:

Am Sonntag merkte man schnell das nichts so lief wie sonst. In den ersten 15 Minuten dominierten unsere Gegner das ganze Spiel... Doch dann der Paukenschlag von Philipp Wagner zum 1:0 für uns...Nicht lange jedoch dauerte es bis zum 1:1 und schließlich kurz vor der Pause zum 1:2 für Ultes & Friends... Nach kleiner Motivationsrede am Spielfeldrand von Capitano Timmi gingen alle gestärkt in die 2 Hälfte...Auch Danny war bereit sich bis zum Ende reinzuängen und deutete das auch mit seinem Weltspruch " Timmi ! Soll ich was REIßEN? "... Das schönste Tor schoss Timmi Wilhelm direkt in der 46 Minute nach dem Anstoß pass zu Daniel und Timmi Startet durch ... langer Ball Volley TOR... 2:2 alles wieder offen...Doch nach gut 70 Minuten wurde die Krauft und Ausdauer unserer Spieler deutlich weniger... sehr rasch und verdient schossen sich die Gegner mit 3 Toren zum 2:5 Endstand...

Hiermit Wünschen wir Sascha Ultes alles Gute weiterhin und auf ein Wiedersehen würden wir uns sehr Freuen.




Unser erstes offizieles Spiel als "Ladies & Gentlemen"

Unser erstes offizieles Spiel als "Ladies & Gentlemen" verlief Anfangs sehr gut. Jedoch nach kurzer Zeit kassierten wir leider das 1:0. Dies wurde schnell durch einen sehr starken Durchgang von unserm Mittelfeldspieler Timo Mesen und dem fantastischen Abschluss durch Philipp Wagner ( Pipo ) ins linke Eck, zum 1:1, bereinigt. Dieses Ergebnis änderte sich nicht bis zur 50 Minute. Verantwortlich hierfür war das gute Defensivverhalten unserer 3´er Abwehrreihe.
Danach ging es langsam aber sicher mit der Kondition einiger unserer Spieler und Spielerinnen zu Ende. So fielen innerhalb kurzer Zeit 2 Tore für die B. Kickers. Es gab noch einmal einen kleinen Motivationsschub durch das 2. Tor von Pipo.
Doch es folgten noch 2 weitere Tore für B. Kickers. Somit stand letztendlich der Endstand von 5:2 für unseren ersten Gegner fest.
Unsere Mannschaft war trotz Allem mit der eigenen Leistung sehr zufrieden. 
Wir werden auf dieser Leistung weiterhin aufbauen.

gez. T. Wilhelm  



01.06.08 Spiel gegen With-Soccer

Unsere Mannschaft zögerte nicht lange und ging nach nur 4 Minuten durch Carsten Wilhelm mit 1:0 in Führung. Nur kurze Zeit später erhöhten wir auf 2:0 durch Daniel Oswald und 3:0 durch Marco Franze... Nach großem durchwechseln des Teamchefs und ein wenig Überheblichkeit in der Abwehr kassierten wir ein 3:1...Doch schnell fingen wir uns wieder und Marco Franze zauberte mit dem Ball in Richtung Strafraum des Gegners, SCHUSS -> Metall, doch direkt handelte Philipp Wagner ganz geschickt und köpft das 4:1....
Halbzeit!!!
Nach Wiederanpfiff der Partie erspielten wir direkt wieder eine gute Chance, die jedoch von Timmi Wilhelm schwer versiebt wurde... danach direkt weiter Druck und ein schönes 5:1 von Marco Franze... kurzer Angriff von den With Soccer mit einem Schuss den Kai Walker mal wieder mit schöner Glanztat vereitelte... Langer Ball und wie so oft an diesem Tag schnappte sich Marco Franze den Ball und erkämpfte das 6:1.
Doch was uns schwer freute war das der Gegner nicht auf gab und erkämpfte sich das 6:2.
Oswald schoss in der 55 Minute das 7:2. Marco Franze nur 3 Minuten später das 8:2 und 2 Minuten später Timo Mesen das 9:2.
Dann der Schock... With Soccer schossen in nur 6 Minuten 3 Tore und somit stand es 9:5. 
Nach diesem Schlag geling es dem Teamchef Timmi die Mannschaft wieder einigermaßen zur Konzentration zu ermutigen und festigte diese dann auch noch durch ein von ihm längst fälliges Tor zum 10:5...(Danke Philipp)
Unser neuster Zugang Mike Dietrich schoss auch noch ein Tor, leider in das falsche zum 10:6. Dann noch schnell
das 2. Tor von Timo Mesen zum Endstand von 11:6...
Ein schönes torreiches Spiel...
weiter so...



Pfingst-Montag; Minitunier auf DJK (jeder gegen jeden)

Schnell begriff jeder das an diesem Tag alles anderst war. Durch unsere neusten Spieler Daniel Oswald und Fiore Franze war die Abwehr sicher wie eine Mauer aus Stahl... Auserdem überzeugte der Gastspieler Thim Scherer mit 7 Tore im Tunier als Torschützen-König...
Wir gewannen alle Spiele überragend auser gegen die Burbacher Jungs... dies endete durch einen Foulelfmeter mit 1:1... Trozdem mit 3 Punkten Vorsprung eroberten wir den 1 Platz ! Einer der an diesem Tag besten Spieler war unser Tormann Kai Walker... Weiter so Kai...


Pfingstfreitag-Tunier auf DJK

Leider kein sehr erfolgreicher Tag... wir schieden direkt in der Vorrunde aus.
Zwar schmückte sich der Teamchef Timmi Wilhelm und der Stürmer Marco Franze mit jeweils einem Tor, jedoch hatten wir keinerlei Chancen einen Sieg zu  erringen...

Wir hoffen auf gute Zeiten...

schon 6692 Besucher (21448 Hits) waren hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=